Kreisfeuerwehrverband

Der Kreisfeuerwehrverband ist im Gegensatz zur Kreisfeuerwehr nicht im Niedersächsischen Brandschutzgesetz verankert und ist ein Zusammenschluss aus den Feuerwehren des Landkreises Lüneburg (Gemeindefeuerwehrverband Amt Neuhaus, die Stadtfeuerwehrverbände Lüneburg und Bleckede und die Ortsfeuerwehren). Als eingetragener Verein ist in der Lage eine eigene Kasse zu besitzen und zu verwalten.

Der Verband hat folgende Zwecke (Auszug aus der Satzung):

  • die Förderung des Feuerwehrwesens im Landkreis und die Vertretung der Interessen der Feuerwehren und ihrer Angehörigen in diesem Gebiet,
  • Die Pflege des Gedankens des Feuerlöschwesens, die Abhaltung gemeinschaftlicher Veranstaltungen und die Herstellung kameradschaftlicher Verbindungen unter den Feuerwehrfrauen und –männern, den Mitgliedern der Altersabteilung, der Jugendfeuerwehren und des Musikwesens,
  • Den Ausbau der sozialen Fürsorge für die Feuerwehrkameradinnen und –kameraden auf dem Gebiet der Unfallverhütung, der Unfallversicherung und sonstiger sozialer Einrichtungen,
  • Die Zusammenarbeit mit den übrigen Kreisfeuerwehrverbänden und allen am Brandschutz interessierten und dafür verantwortlichen Stellen und Organisationen,
  • Förderung der Jugendfeuerwehr nach den „Grundsätzen über die Organisation der Jugendabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren“

 

Im Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes ist der Kreisbrandmeister, sein Stellvertreter, der Kassenwart, der Schriftführer, der Kreisbrandschutzerzieher, der Kreiskinderfeuerwehrwart, der IT-Betreuer, der Kreispressewart und die elf Beisitzer (einer aus jeder Gemeinde bzw. Stadt).

  Vorsitzender KFV Lüneburg e.V.
Torsten Hensel
Schützenstraße 18
21394 Kirchgellersen
Telefon: 04135 – 809785
Fax: 04131-262235
E-Mail: torstenhensel@aol.com

Mitglieder-Login für die Homepage der Kreisfeuerwehr Lüneburg.

Eine Registrierung wird auf Berechtigung überprüft und ist den Mitgliedern der Kreisfeuerwehr vorbehalten.