(C) DFV

  sonstige Gremien
  • Kreispressewart
  • Feuerwehrmusik
  • Brandschutzerziehung
  • Altersabteilung
  • Kreisfeuerwehrarzt
  •            
    Kreisfeuerwehrarzt


    (c) KFB Lüneburg

        

     
    Telefon:
    Fax:
    E-Mail:


    Der Kreisfeuerwehrarzt ist Fachberater der Führungskräfte in den Schnittstellen zwischen Medizin und Feuerwehr. Aufgabenschwerpunkte sind Ausbildung und Prävention sowie bestimmte Einsatzaufgaben.



    Aufgaben im Bereich von Ausbildung und Prävention

    • Mitwirkung in der ärztlichen Beurteilung der Einsatzfähigkeit von Feuerwehrangehörigen.

    • Ansprechpartner für alle Kameraden bei Unklarheiten in Bezug auf die G 26 oder ähnlichem.

    • Ärztlicher Ansprechpartner im Rahmen der Nachbereitung von Einsätzen.

    • Individuelle ärztliche Beratung der Feuerwehrangehörigen.

    • Mitwirkung in der Ausbildung



    Gegebenfalls Einsatzaufgaben

    • Ärztliche Absicherung von Einsätzen (Feuerwehrangehörige und Patienten) bis zum Eintreffen eines arztbesetzten Rettungsmittels; zuvor ggf. Zusammenarbeit mit nicht-arztbesetzten Rettungsmitteln. Danach Unterstellung unter LNA.

    • Fachberatung des Fw-Einsatzleiters bezüglich der Feuerwehreinsatzkräfte einschließlich der erforderlichen Eigensicherung.



    Feuerwehrinterne Weiterbildung

    Folgende Ärzte haben an einer feuerwehrinternen Weiterbildung für die G26-Untersuchung teilgenommen:
    Name Strasse PLZ/Ort
    Dr. Besthorn Dannenberger St. 18 21368 Dahlenburg
    U. Frick Rehmenberg 14a 21423 Winsen
    Fr. Dr. Spörer Bahnhofstr.71 21423 Winsen
    Dr. J. Jepsen Winsener Str3-5 21271 Hanstedt
    Dr. L. Jockel Feldstr.22 21354 Bleckede
    RHG Dr. Hullard Pulstinger Lüneburger Str. 31 29633 Munster
    Dr. S. Schütz Elbuferstr. 103 21436 Marschacht
    Dr. Sevecke Garten Str. 6 21354 Bleckede