(C) DFV

  Stabsstellen
  • Kreisbrandmeister
  • Kreiskommando
  • FEL
  • TEL
  • FTZ
  • Kreisausbildung
  • Sicherheit
  •            
    Kreisausbildung


    (c) KFB Lüneburg

       Kreisausbildungsleiter  Birgitt Wulf

     
    Telefon:
    Fax:
    E-Mail:


    „Bereits am 17. November 1969 haben die Feuerwehren im Landkreis Lüneburg den Grundstein für die Ausbildung auf Kreisebene gelegt. Der Grundausbildung folgten zunächst Unterweisungen in den technischen Bereichen Sprechfunk, Atemschutzgeräteträger und Maschinistenausbildung. Im Jahr 1978 wurde die Schulungsstätte in der Feuerwehrtechnischen Zentrale sowie die technischen Lehrgänge durch die Landesfeuerwehrschule abgenommen. Es folgte die Zulassung durch das Innenministerium.
    Mit den wachsenden Anforderungen an die Feuerwehren kamen im Laufe der Jahre Unterweisungen für Gerätewarte, in der Technischen Hilfeleistung, Strahlenschutz und zum Führen von Feuerwehrbooten hinzu.
    Neuestes Kind unserer Feuerwehrschule ist die Ausbildung Truppmann II.
    Verantwortlich für die Ausbildung auf Kreisebene ist der Kreisbrandmeister, der aufgrund seiner vielen Aufgaben einen Kreisausbildungsleiter ernennt, um den Ablauf der Ausbildung zu organisieren.
    Die Kreisausbildung bietet in der FTZ Scharnebeck derzeit folgende Lehrgänge und Unterweisungen an:

  • Truppmann I
  • Sprechfunklehrgang
  • Atemschutzgerätträgerlehrgang
  • Maschinistenlehrgang
  • Unterweisung Technische Hilfeleistung
  • Gefahrgut-Unterweisung
  • Fortbildung für Führungskräfte
  • Fahrsicherheitstrainig
  • Bootsführerschein
  • Sonderlehrgänge nach Bedarf


  • Die Lehrgänge finden das ganz Jahr über statt.
    Beginn der Veranstaltungen ist abends grundsätzlich um halb acht, sonnabends beginnen die Lehrgänge morgens um halb neun.
    Die Kreisausbildung wird durch die fortwährende Ausbildung in den Orts- und Gemeindefeuerwehren ergänzt. Die jeweiligen Ortsbrandmeister stehen hier in der Pflicht.
    Weiterführende Lehrgänge bieten die Landesfeuerwehrschulen Celle und Loy an.

    Aktuelle Lehrgangspläne:
    Lehrgang Lehrgangs-Nr Dokument
    Atemschutzüberwachung 300 bar Vorlage Atemschutzueberwachung 300.pdf
    Atemschutzüberwachung 200 bar Vorlage Atemschutzueberwachung 200.pdf
    Wärme- u. Brandrauchgewöhnung Info-Blatt Voraussetzungen - Fortbildung im Brandhaus.pdf