(C) DFV

  Stabsstellen
  • Kreisbrandmeister
  • Kreiskommando
  • FEL
  • TEL
  • FTZ
  • Kreisausbildung
  • Sicherheit
  •            
    Feuerwehrtechnische Zentrale


    (c) KFB Lüneburg

       FTZ-Leiter  Jürgen Kröger
    Einemhofer Weg 17
    21358 Mechtersen
    Telefon: 04136 - 913891
    Fax: 04136-913892
    E-Mail: juergen.kroeger@landkreis.lueneburg.de


    Die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) des Landkreises Lüneburg befindet sich in Scharnebeck. Sie ist das Service -und Dienstleistungszentrum einer gut funktionierenden Kreisfeuerwehr.
    Sämtliche Fahrzeuge und Gerätschaften sowie Schläuche, Atemschutzgeräte, etc.. der Feuerwehren im Landkreis Lüneburg überprüft, gewartet und ggf. repariert.
    Die Ortsfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr Lüneburg verfügen -aufgrund ihrer besonderen Struktur - über eine eigene Werkstatt, kooperieren aber mit der FTZ. Diese Kooperation soll in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden.
    Außerdem sind die meisten kreiseigenen Sonderfahrzeuge und Gerätschaften in Scharnebeck stationiert. Sie werden bei Einsätzen größtenteils von den Kameraden der Ortsfeuerwehr Scharnebeck und dem Personal der FTZ besetzt. Z.Zt versehen etwa 3,5 ( Stellenschlüssel ) Kameraden als Mitarbeiter des Landkreises ihren umfangreichen und verantwortungsvollen Dienst.
    Darüber hinaus werden beispielsweise im Falle von Gefahrgut-Einsätzen Kameraden aus dem gesamten Landkreis hierher zusammengezogen, um mit dem entsprechenden Gerät auszurücken.

        Blick auf die moderne
        Schlauchpflegeeinrichtung   


    Ein weiterer wesentlicher Aspekt der FTZ ist die Kreisausbildung. Die Durchführung vom Truppmann I - bis zum Truppführerlehrgang werden auf dieser Ebene der Kreisfeuerwehr angeboten. Genauso die technischen Lehrgänge ( wie z.B. der Sprechfunklehrgang ) werden hier angeboten. Auch die Technische Einsatzleitung ( TEL ) hat auf dem FTZ-Gelände entsprechende Räumlichkeiten für den Großschadensfall zur Verfügung.
    Die FTZ Scharnebeck wurde in den vergangenen Jahren mit erheblichen finanziellen Aufwendungen modernisiert. So stehen hier mehrere, hochwertig ausgestattete Lehrsäle, Werkstätten und eine Cafeteria für den Lehrbetrieb zur Verfügung.


    Fahrzeuge der Feuerwehrtechnischen Zentrale

    Fahrzeug Funkrufname
    AB - Mulde -
    AB - Dusche -
    AB - Toilette -
    AB - Wasserförderung 81-62-30
    MZB 81/66
    ELW 2 82-12-10
    AB - Gefahrgut 82-59-20
    AB - Gewässerschutz 82-59-30
    AB - Ölsperre 82-59-40
    ABC-Erkunder 82-71-10
    GW - Dekon P 82-72-10
    MTF 87-17-1
    Werkstattwagen 87-63-1
    WLF 2 87-66-1
    WLF 1 87-67-1
    GW-Logistik 87-68-1
    AB - Einsatzleitung 89-14-1